10 Gründe, Ihr Projekt mit Crowdfunding über Talktipp finanzieren zulassen

Grund 1: aus nur 100 Euro Startinvestition (ihr Marketingpaket), werden garantiert 2500 Euro Crowdfundingsumme – ohne Wenn und Aber…

Sie wenden lediglich 100 Euro für ihr Marketingpaket auf, um ihr Crowdfunding real werden zu lassen, bekommen dadurch garantiert in der Folgezeit  2500 Euro für ihr Projekt ohne Rückzahlung und Gegenleistung über die Crowd von Talktipp = (Talktipp-Mitglieder ). Hier kostenfrei auf Talktipp – ihrem sozialen Netzwerk für storytelling, wertvolle Beziehungen und Empfehlung anmelden.

Grund 2: einfacher Start – 3 Antworten – los geht‘s…

Sie beschreiben in nur 3 Antworten auf 3 Fragen ihr Vorhaben und wofür Sie ihre 2500 Euro einsetzen wollen. Ihr Projekt wird für Sie verfasst, beschrieben und für Sie online gestellt. Sie sparen Zeit.  Nutzen Sie dazu lediglich das Formular Ihres Ansprechpartners:
Freyja Gräfin von Asenhain

Grund 3: zusätzliche Spendeneinnahmen über soziale Netzwerke…

Ihr Marketingpaket zum Start und Ihre TalkTipp Community helfen ihr Crowdfunding bekannter zu machen, so dass Sie neben 2500 Euro über die Crowd von Talktipp zusätzlich Spenden von Besuchern und Lesern ihres Projektes aus sozialen Netzwerken, wie Twitter, Facebook, Google+ u.a. direkt auf ihr
PayPal-Konto, Bankkonto oder ggf. Bitcoin-Wallet erhalten können. Sie müssen uns die erhalten Beträge nicht mitteilen. Das erhöht den garantierten Unterstützungs-Betrag von 2500 Euro für Ihr Projekt, den Sie garantiert in der Folgezeit über die Talktipp Crowd bekommen.

Grund 4: echte Crowd durch die Gemeinschaft aller Talktipp Mitglieder…

Talktipp teilt 40% aller  Umsätze aus Onlinewerbung, VIP Mitgliedsbeiträgen und Services mit seinen aktiven Mitgliedern. Talktipp Mitglieder nehmen von ihren Einkünften vollautomatisiert einen Anteil von 20% und spenden diesen in Talktipp-Crowdfunding Projekte. Dadurch wird in der Folgezeit jedes Projekt – jede Idee unterstützt und garantiert erfüllt werden.

Grund 5: Es erfolgen nacheinander gesamt 50 Teilauszahlungen von je 50 Euro = 2500 Euro...

Sie können über die laufende, hintereinander erfolgende Teilauszahlung von jeweils 50 Euro sofort verfügen. Es muss dadurch nicht abgewartet werden bis 2500 Euro gesamt zusammengekommen sind. Durch die laufenden Teilbeträge lässt sich rascher ein Vorhaben in Gang bringen. Das eingegebene Projekt erlischt, sobald über die Talktipp-Crowd  die gesamten 2500 Euro an Sie ausbezahlt worden sind.

Grund 6: Sie gewinnen wertvolle Kontakte durch ihre Talktipp Mitgliedschaft...

Wertvolle persönliche Kontakte, einen hohen Bekanntheitsgrad und Folge- Unterstützung außerhalb unserer Crowdfunding Aktionen. Dies unterstützt ihr Vorhaben mit „goodwill“ und bringt Sie einfach mit ihrem Projekt weiter.

Grund 7: Sie können – müssen aber nicht für ihr Crowdfunding werben...

Durch die Talktipp-Crowd werden 50 x 60 Euro gesamt 3000 Euro, davon  50 x 50 Euro, gesamt 2500 Euro, ihnen für ihr Crowdfunding Projekt zufließen.
50 x 10 Euro bekommt der Plattformbetreiber und die projektbegleitenden Business Plus Agenturen. Sie bekommen nur anteiliges Entgelt wenn auch Sie Geld ausbezahlt bekommen haben. Sie erreichen natürlich schneller ihre Crowdfunding-Ziele und weitere direkte Spenden wenn Sie selber kräftig mitwerben. Dazu können Sie einfach die Buttons zu sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Google+ nutzen, oder eigene Ideen realisieren, doch können Sie in aller Ruhe die Arbeit auch Talktipp machen lassen. Sie bekommen dadurch garantiert in der Folgezeit  50 Auszahlungen zu je 50 Euro = 2500 Euro über die Crowd.

Die Plattformbetreiber erhalten eine  Provision von 50 x 10 Euro. Dies erfolgt in dem Moment, wenn sie eine Auszahlung von 50 Euro erhalten. Dann bekommt auch der Plattformbetreiber und die projektbegleitenden Business Pluss Agentur eine Auszahlung von gesamt 10 Euro. Talktipp leistet die zugeteilten Beträge in gesamt 50 kleinen Spendenbeiträgen zu je 50 Euro, gesamt 2500 Euro verteilt direkt an Sie.  Eine faire Aufteilung je Auszahlung: 50 x 50 Euro für ihr Projekt – 50 x 10 Euro für die Crowdfundingplattform / Betreiber und BusinessPluss Agenturen.

Grund 8: Plattformkosten, Provisionen – decken sich aus den Zuwendungen ab...

Grund 9: Spendenbasiertes Crowdfunding erfolgt zu ihrem Vorteil, ohne Gegenverpflichtung, ohne Rückzahlung und ohne Erfolgsverpflichtung...

Es ist Eigenkapital für ihr Projekt. 2500 Euro ist ihr Kapital!
Sie müssen nicht nachträglich informieren, wie Sie die Mittel eingesetzt haben. Sie müssen diese nicht zurückleisten und es ist absolut solide und legal.
Wir wünschen uns selbstverständlich,  dass Sie mittels einem TalkTipp (Artikel) auf Talktipp über ihren erfolgreichen Einsatz berichten und ihre Spender dadurch auf dem Laufenden halten.
Selbst alle Ihnen bekannten großen Parteien nutzen diese Form der Eigenkapitalhilfe durch private Zuwendungen. Es wurden ebenso weltweit bereits tausende Projekte durch diese kleinen Finanzierungshilfen und dem „donated based crowdfunding“ möglich gemacht.

Grund 10: Sie können so viele Ideen und Projekte umsetzen, wie Sie wollen...

Die Grenzen bestimmen Sie! Sie können so viele Ideen, Vorhaben oder auch Anschlussprojekte mit Talktipp Crowdfunding unterstützen lassen, wie Sie für „richtig“ erachten.
Ohne dass Sie dafür werben müssen oder eine Gegenverpflichtung haben.
Sie können sich auch komplett zurücklehnen. Natürlich müssen Sie ihre Marketingaufwendung von 100 Euro vorinvestieren, ohne Werbung kommt auch das beste Projekt nicht in Schwung. Dadurch ist gewährleistet dass Sie 2500 Euro in 50 Teilbeträgen zu je 50 Euro Zuwendungen erhalten können.

Starten Sie jetzt mit ihrer Idee, ihrem Vorhaben, ihrem Projekt:

Mit Freyja Gräfin von Asenhain ein eigenes Crowdfunding Projekt starten NavRight

NavLeft
NavUp

Zehn Gruende

AnamCaraHaus_Logo_30
FreyjaGräfinVonAsenhain_01_transparent

 

Karla_9_96